25. Geschäftsgründungjubiläum am 01.04.2018

Maßatelier Susanne Schulte Couture, Unterm Hagen 12, 58119 Hagen

Im April 1993 verwirklichte Susanne ihren Traum und eröffnete ihr eigenes Maßatelier! Seitdem schneidert sie Maßmodelle für höchste Ansprüche. Ihr Handwerk erlernte sie von der Pike auf im Atelier des Düsseldorfer Modemachers Hanns Friedrichs.

Mit dem Gesellenbrief in der Tasche studierte sie an der Modeschule Düsseldorf und entwarf im Anschluss daran als Designerin mehrere Jahre lang Kollektionen für hochwertige Modemarken in Deutschland.

Dem Handwerk verbunden, erwarb sie neben dem design-orientierten Studium auch ihren Meisterbrief an der Handwerkskammer Dortmund am 25.05.1988. Mit fundierten Kenntnissen in beiden Bereichen begleitet sie seitdem ihre Kundinnen einfühlsam auf ihrem Weg vom Wunschmodell zu ihrem persönlichen, unverwechselbaren Unikat - unterstützt von bestens ausgebildeten Schneiderinnen mit jahrelanger Berufserfahrung.
Vom sportiven oder eleganten Tagesoutfit, bis hin zum „Kleinen Schwarzen“, der großen Abendrobe und dem Brautkleid ist jeder textile Traum zu verwirklichen. Zum Service gehört es selbstverständlich auch, langlebige Maßmodelle einer späteren Mode- oder Figur-Änderung anzupassen.

Frau Schulte engagiert sich zudem als Vorstandsmitglied der Innung modeschaffendes Handwerk.

Geschäftsführer Ludgerus Niklas, Obermeisterin Inge Szoltysik-Sparrer (Foto rechts), stv. Obermeister Carsten Rumberg und Lehrlingswartin Kerstin Klenner gratulierten Frau Schulte (Foto links) auch im Namen der Handwerkskammer recht herzlich im Kreise vieler Mitglieder im Atelier von Frau Schulte in Hagen im Rahmen des Modefrühstücks und der Mitgliederversammlung und bedankten sich für die gute Zusammenarbeit.

Dortmund, 11.04.2018
Foto: Innung modeschaffendes Handwerk

Feed